Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/rieder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
AKWs und anderes

Politiker sind Vertreter und Lenker des Staates. Der Staat ist das Volk und Politiker sind Volksvertreter.Und das Volk sind wir!

Soweit die Theorie. Man könnte also glauben bzw. will der Jugend glauben machen, dass Politiker im Interesse des Volkes handeln   ...so wahr mir Gott helfe!... eigentlich müssten da doch die meisten tot umfallen!

Politiker kungeln mit der Industrie, die Pharmaindustrie regiert den Gesundheitsmarkt und kassiert und kassiert und die Atomlobby konnte jahrelang tun und lassen was sie wollte. Sie durfte Müll produzieren, der auch nach zigausenden von Jahren immer noch brandgefährlich ist. Kein Mensch weiß in ein paar Jahren, wo was vergraben ist. Das Bernsteinzimmer ist bis heute verschwunden. Und bedeutende Schätze sind nie wieder aufgetaucht. Aber Atommüll, da weiß man auch in Jahrtausenden noch ganz genau, wo der gelagert wurde. Und wenn nicht, merken das unsere Nachfahren schon... Und für so eine Chuzpé kassierten die Verbrecher auch noch 80 Milliarden Steuergelder in den letzten 50 Jahren. Und jammern jetzt, weil sie ein paar alte Kraftwerke abschalten müssen. Die kassieren jetzt also rst mal vom Staat. Der Strompreis wird erhöht. Erneuerbare Energien werden erst mal kostspielig entwickelt (das liegt schon lange in der Schublade, meine Herren!), wir bezahlens ja, und dann wird das alles noch gefeiert und teuer verkauft. Die armen Betreiber RWE, Vattenfall, EON verdienen 2fach und 3fach und jammern, als ob sie barfuß gehen müssten. Wohl lauter Bauern in den Vorständen? Schon vor Jahren konnte man im Internet lesen, dass eine Umstellung auf alternative bzw. regenerierbare Energien durchaus möglich ist. Aber wieso soll man ein Huhn das gold´ne Eier legt, auch schlachten? Der Verbraucher, wir, sind dem Unternehmer völlig egal. Interessant am Verbraucher, an uns, ist nur: wieviel ist der Verbraucher bereit, auszugeben und wieviel hat er eigentlich? Schon witzig, wie nahe sich Verbrecher und Verbraucher sind... Wörtlich... meine ich....

 

8.6.11 07:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung